www.Telefon-Sparbuch.de


In Partnerschaft mit Amazon.de Vielen Dank!
 Hilfe im IP-Phone-Forum 
Viele Fragen zum LCR Rechner sind schon IP-Phone-Forum gestellt worden.
Auf dieser FAQ-Seite findet sich eine Liste der wichtigsten Fragen und Antworten.
Wenn Sie noch eine Frage haben, die hier nicht beantwortet ist, so schauen Sie sich die Seiten im IP-Phone-Forum an, wo Ihnen sicherlich auch gerne geholfen wird!



 Probleme bei der Konfiguration 

Wie kann ein Tarif verwendet werden, wenn dieser nicht in der Telefonsparbuch Datenbank aufgeführt wird, bzw. wie lässt sich die automatische Berechnungen ausschaltet?

Keine Zone sollte gewählt sein ("ZONEN" und "WEITERE ZONEN"), den letzten gewählten Eintrag bekommt man weg, indem mit STRG-Taste gedrückt dieser Eintrag abgewählt wird.

Dann unter "Sonstige Auslandgespräche", bei "Suche günstigsten Tarif" darf kein Kontinent selektiert sein (standardmäßig ist hier ein Haken unter "West-Europa").

Jetzt sollte vom LCR Rechner nur noch die Preselectionliste programmiert sein. Dies kann unterbunden werden, indem unter: "Vorwahlen die immer über den Preselectionanbieter geführt werden sollen" die Option selektiert wird: "Keine automatisch generierten Nummern hinzufügen".

Was mache ich bei FlatPhone ins Festnetz

Hierzu gibt es verschiedene Lösungen.
  1. Manuelle Programmierung:

    Sie können unter Nummern frei zuordnen selbst festlegen, welche Vorwahlen über welchen Tarif geführt werden sollen. In das Vorwahlfeld können Sie auch folgende Platzhalter eintragen: ORT (programmiert 1-9 und die Ortsvorwahl), FERN (programmiert 02-09), MOBIL (programmiert 015,016,017) oder folgende Pattern: X,?,* = 0..9 / Z = 1..9 / N = 2..9
    Beispiele:
  2. Zone ORT, R20 und Fern nicht programmieren:

    Das LCR routet nur Vorwahlen, die auch programmiert werden. Alle anderen Vorwahlen werden von der Fritz!Box gemäß der Nebenstelleneinstellungen geroutet. Sie können im Fritz!Box Menü unter Telefonie zu jeder Nebenstelle festlegen, dass Ihr Gespräch über einen (Flatrate)-VoIP Tarif geroutet werden soll. Ein Vorteil dieser Methode ist es, dass Sie jeder Nebenstelle einen eigenen VoIP-Tarif zuordnen können (Übertragung der MSN der jeweiligen Nebenstelle).
  3. Passender Eintrag unter "Tarif"

  4. Tragen Sie auf der Konfigurationsseite unter "Tarif"/"Zusätzlicher Flatrate Tarif" die Vorwahl oder VoIP Zuordnung ein.




 Allgemeine Fragen zum LCR 

Lohnt sich das LCR, wenn man seinen Telefonanschluss nicht bei der Telekom hat (Versatel, etc.)?

Siehe Antwort im Forum


 Verwandte Themen 


 Sponsored Web Tips 


Impressum | Haftungsausschluß Copyright © 1998-2008 Telefon-Sparbuch