www.Telefon-Sparbuch.de
 Bluetooth 
Bluetooth ist ein Industriestandard für die drahtlose Vernetzung von Geräten mit geringer Reichweite. Über die drahtlose Bluetooth-Schnittstelle können Handy, PDA, Notebook, Tastaturen, Lautsprecher, Drucker und andere Geräte per Funk miteinander verbunden werden. Dank der Funkwellentechnik im lizenzfreien ISM-Band (2,45 GHz) funktioniert Bluetooth auch durch Wände hindurch. Unterstützt wird sowohl die Punkt-zu-Punkt- als auch die Punkt-zu Mehrpunkt-Übertragung.

Bluetooth-Geräte dürfen weltweit zulassungsfrei betrieben werden, müssen aber mit Störungen durch andere Geräte (Schnurlostelefone oder Mikrowellenherde) rechnen, die im gleichen Frequenzband arbeiten. Um Störungen zu verkraften, wird ein Frequenzsprungverfahren eingesetzt, bei dem das Frequenzband in 79 Kanäle eingeteilt wird, die 1600 Mal in der Sekunde gewechselt werden. Damit sind Datenübertragungsraten von 723 kb/s Downstream bei gleichzeitigen 57 kb/s Upstream möglich. Ein Bluetooth-Gerät kann gleichzeitig bis zu sieben Verbindungen aufrechterhalten, wobei sich diese Geräte die verfügbare Bandbreite teilen müssen. Bluetooth unterstützt die Übertragung von Sprache und Daten.


 Verwandte Themen 


 Sponsored Web Tips 


Impressum | Haftungsausschluß Copyright © 1998-2008 Telefon-Sparbuch

Seiteninhalt mit GZip um 71.99% komprimiert
(Seitengröße von 15.10Kb auf 4.23Kb komprimiert)