www.Telefon-Sparbuch.de
 Glasfaser 
Sammelbegriff für zu Fasern verarbeitetes Glas mit Durchmessern zwischen 0,1 mm und wenigen Tausendstel mm. Lichtwellenleiter werden aus hochreinem Quarzglas hergestellt, welches einen hohem Brechungsindex hat. Außen ist er von einem Mantel mit niedriger Lichtbrechung umhüllt. Dieser Mantel trennt die einzelnen Fasern optisch voneinander, indem er das Licht innerhalb eines Lichtwellenleiters total reflektiert. So kann kein Licht von einer Faser zur benachbarten übergehen. Es können Strecken bis ca. 400 km ohne Verstärkung überbrückt werden.
Im Vergleich zur Nachrichtenübertragung auf Kupferkabel bieten Glasfaserkabel viele Vorteile wie ein geringeres Gewicht, Korrosionsfestigkeit, Unempfindlichkeit gegenüber elektromagnetischen Feldern und eine hohe Übertragungskapazität.


 Verwandte Themen 


 Sponsored Web Tips 


Impressum | Haftungsausschluß Copyright © 1998-2008 Telefon-Sparbuch

Seiteninhalt mit GZip um 72.06% komprimiert
(Seitengröße von 14.15Kb auf 3.95Kb komprimiert)