www.Telefon-Sparbuch.de


In Partnerschaft mit Amazon.de Vielen Dank!
 Vanityrechner-Suchoperatoren 
Erweiterte Suchoptionen:


A-Z Anstelle von Ziffern können auch Buchstaben verwenden werden. Die Buchstaben werden gemäß dem Schema zugeordnet, wie sie auf Ziffernblöcken der meisten modernen Telefone stehen.
So wird die Suche nach "DOMAIN" als Rufnummer "366246" interpretiert.
+ Das Pluszeichen ist ein Platzhalter für eine Zahl zwischen 0-9. Damit können Sie prüfen, ob zum Beispiel eine Rufnummer der Form "+00+00" frei ist. In diesem Beispiel ergäbe sich folgende Rufnummernsuche: 100100, 100200, ... 900900
[0-9] Mithilfe der Klammerung können Sie festlegen, dass an dieser Position nur bestimmte Zahlen stehen dürfen. Tragen Sie die Zahlen innerhalb der Klammerung ein, die vorkommen dürfen. Mithilfe des Bindestriches können Sie auch Zahlen von - bis festlegen. Beispiel Nur die Zahlen 3,6 und 9: [369], nur die Zahlen 1 bis 4 und 6 bis 9: [1-46-9]
# Das Rautezeichen wird für die Doppelpaschsuche verwendet. Somit können Sie nach Rufnummern suchen wie 223344, 222333, ...
. Der Punkt wird zur Unterbrechung bei der Doppelpaschsuche verwendet. Die Doppelpaschsuche von "######" würde nur die Zahlenkombinationen (000000, 111111, 22222,...) prüfen.
Möchten Sie aber nach Doppelpaschen suchen die die Form haben "111222" so können Sie mittels des Punktes bestimmen, dass nach drei Zeichen ein neuer Doppelpasch beginnt, in diesem Fall wäre die Suchanfrage "###.###"
* Mithilfe des Stern-Operators können Sie nach freien Vanity-Synonymwörtern im Wörterbuch suchen. So listet eine Suchanfrage "Dom*" alle freien Vanity-Nummern auf, die mit "Dom" anfangen, wie zum Beispiel: (Domain, Domino, Dompteur, ...).
Sie können den Stern-Operator auch mehrfach anwenden, so ergibt eine Sucheanfrage nach "D*m*l*": (Dezimal, Domizil, Dreimal, ...)
Ihre Suchanfrage darf keine anderen Suchoperatoren enthalten.


 Verwandte Themen 


 Sponsored Web Tips 


Impressum | Haftungsausschluß Copyright © 1998-2008 Telefon-Sparbuch