www.Telefon-Sparbuch.de


In Partnerschaft mit Amazon.de Vielen Dank!
 Tarifrechner-Profirechner 
Der Profirechner ermöglicht Ihnen die volle Kontrolle über alle Einstellungen für die Berechnung der Tariftabellen. Mithilfe des Profirechners, können Sie bis zu 10 Zonen (Länder oder Regionen) gleichzeitig in einer Übersichtstabelle darstellen.

Erläuterung zu den jeweilen Optionen des Profirechners

  • Zeitpunkt

    • Tag:

      Stellen Sie Tag und Uhrzeit ein, an dem Sie Ihr Gespräch führen möchten.
      • heute: Aktueller Tag
      • Montag-Freitag: Werktag von Montag bis Freitag
      • Samstag-Sonntag: Wochenende von Samstag bis Sonntag
    • Uhrzeit:

      Legen Sie die gewünschte Uhrzeit oder Zeitbereich fest.
      • jetzt: Aktuelle Uhrzeit
      • Zur jeweiligen Stunde von 0:00 Uhr morgens bis 24:00 Uhr abends
      • Zeitbereiche, wie "morgens von 6:00 Uhr bis 9:00 Uhr" stellen in der Tariftabelle die Anbieter mit dem günstigsten Preis in diesem Zeitbereich dar, wobei immer der Maximalpreis des Anbieter innerhalb des Zeitbereichs verwendet wird
      • Tagesübersicht und Wochenübersicht stellen übersichtlich die Tarife für den jeweiligen Wochentag zu den verschiedenen Zeitbereichen dar. Die Zeitbereiche können auch frei definiert werden, siehe dazu Optionen für Tagesübersicht.
  • Format:

    Wieviele Anbieter sollen in der Rangliste der Tariftabelle dargestellt werden? Zusätzlich zu der festgelegten Anzahl der Anbieter wird Ihr Anschlussnetzbetreiber (D-Telekom) und Anbieter, die zu einer Zone den günstigsten Preis haben, immer mit ausgegeben.
  • Optionen

    • Berücksichtige Anbieter mit:

      • Call by Call OHNE Anmeldung: Anbieter mit "Echtem Call by Call", Sie müssen sich vor der Nutzung des Anbieters nicht anmelden/registrieren.
      • Call by Call MIT Anmeldung: "Unechtes Call by Call", bevor Sie einen dieser Anbieter nutzen könne, müssen Sie sich bei diesem anmelden. Dafür haben Sie aber auch den Vorteil, dass dieser Anbieter Sie vor Tarifwechsel schriftlich informieren muss. Überraschende Tariferhöhungen sind damit ausgeschlossen.
      • 0190 0 Nummern: Da die 0190/0900 Rufnummer frei tarifierbar sind, bieten diese Anbieter "Echtes Call by Call". Die meisten dieser Anbieter bieten sogar eine kostenlose Tarifansage vor jedem Gespräch an, so dass Sie immer die Gewissheit haben, wie hoch die Gesprächskosten sind.
      • Preselection: Bei diesen Anbietern müssen Sie sich vor der Nutzung einmalig anmelden und festlegen, dass alle zukünftigen Gespräche über diesen Anbieter geführt werden. Call by Call ist aber weiterhin ohne Einschränkung möglich.
      • Calling- / Prepaid-Karten: Diese Karten müssen Sie zuvor bestellen. Oft handelt es sich dabei um Guthabenkarten, die Sie zur Nutzung an öffentlichen Telfonapparaten, am Handy oder im Hotel nutzen können. Alle Gespräche, die Sie darüber führen möchten, sind über eine gesonderte Nummer zu erreichen. Je nach Kartentyp müssen Sie zusätzlich noch eine PIN angeben.
      • Mindestgebühr: Einige Anbieter verlangen eine monatliche Grundgebühr, um den Service des Anbieter nutzen zu können.
      • zzgl. Verbindungsentgelt je Gespräch: Einige Anbieter, oftmals bei Calling Cards, erheben zusätzlich zum Mintenpreis eine einmalige Verbindungsgebühr. Solche Anbieter lohnen nur selten, und dann auch eher bei langen Gesprächen.
      • Nur mit dieser Taktabrechnung: Nicht jedes Gespräch wird im Sekundentakt abgerechnet, weit verbreitet ist die Abrechnung im Minutentakt. Es gibt aber auch andere Taktungen, bis hin zum 10-Minutentakt. Solche langen Takte lohnen selten und auch nur bei langen Gesprächen. Legen Sie bei dieser Auswahl fest, bis zu welchem Takt Anbieter berücksichtigt werden sollen. Das Zeichen "<=" steht dabei für "kleiner gleich"
    • Optionen für Tagesübersicht:

      • Zeit-Intervalle: Wählen Sie ein Zeitintervall für die Ausgabe der Tages-/Wochenübersicht
      • Eigenes Intervall Werktag: Falls Sie abweichend von den Vorgaben eigene Zeitintervalle festlegen möchten, so können Sie diese hier eintragen. Wählen Sie unter "Zeit-Intervalle": "Eigene Vorgaben" und geben Sie Ihr Intervall ein. Das Format entspricht dem wie bei den Vorgaben verwendet: Uhrzeit von - bis verbunden durch einen Bindestrich. Mehrere Uhrzeitbereiche werden durch einen Schrägstrich "/" voneinander getrennt.
      • Eigenes Intervall Wochenende: Tragen Sie hier ein eigenes Intervall wie bei "Eigenes Intervall Werktag", oder falls Sie daselbe Intervall wie bei "Eigenes Intervall Werktag" verwenden möchten, lassen Sie das Feld leer.
  • Ihr Telekomanschluss:

    Wählen Sie hier den Tarif Ihres Netzbetreibers: Analog, ISDN, oder AktivPlus bzw. XXL
  • Ausgabeoptionen:

    • Einsparung in % gegenüber der Telekom anzeigen: In der Übersichtstabelle wird die Einsparung gegenüber Ihres Preselection-Betreibers in Prozent angegeben. Hier erkennen Sie, wieviel Sie einsparen können
    • Taktkorrigierten Minutenpreis anzeigen: Anstelle des durchschnittlichen Minutenpreises können Sie hier den taktkorrigierten Minutenpreis darstellen. Dieser wird aus mehreren Tausenden Gesprächen ermittelt, die dem üblichen montlichen Telefonverhalten entspricht, denn nicht jedes Gespräch dauert exakt 3 Minuten.
    • Kosten für ein Gespräch von "3:01" Minuten anzeigen: Wenn Sie sehen möchten, wieviel ein Gespräch für einen bestimmten Zeitabschnitt kostet, können Sie hier die Zeitabschnitte eintragen. Das Format ist: Minute:Sekunde. Mehrere Einträge werden durch ein Komma getrennt
    • Erweiterte Infos zum Tarif anzeigen: Zeigt Angaben zu Hotline per Email und Telefon an. Deaktivieren Sie das Feld, damit nicht unbedingt benötigte Informationen ausgeblendet werden können.
    • Beträge in Cents ausgeben, wenn das Feld markiert ist, ansonsten werden die Beträge in Euro ausgegeben.
    • Beträge in DM umrechnen. Falls Sie lieber die Beträge in DM ausgegeben haben möchten, werden diese entsprechend umgerechnet
  • Standardeinstellung:

    Setzt alle Angaben auf die Default-Werte zurück. Alle Ihre Einstellungen gehen dabei verloren


 Cookie 
Um Ihre Einstellungen und Vorgaben für zukünftige Besuche unserer Seite zu speichern, sichern wir Ihre Angaben auf Ihrem Rechner. Solange Sie das gespeicherte Cookie auf Ihrem Rechner nicht löschen, bleiben Ihre Vorgaben erhalten und Sie müssen nicht bei jedem Besuch der Seite die Eingaben erneut vornehmen. Akzeptiert Ihr Browser kein Cookie, können Sie die Seiten ohne Einschränkungen benutzen, Ihre Einstellungen auf den jeweiligen Seiten bleiben aber für zukünftige Besuche nicht erhalten.


 Javascript 
Um die Webseiten von Telefonsparbuch zu nutzen, braucht Javascript nicht aktiviert zu sein. Wir stellen aber einige nützliche Funktionen mit Hilfe von Javascript dar, die Sie ohne Javascript nicht nutzen können. So sind bei den Tariftabellen weiterführende Informationen mit einer automatischen Hilfsbox verknüpft, diese erscheint, sobald die Maus über eine entsprechende Textstelle bewegt wird.


 Verwandte Themen 


 Sponsored Web Tips 


Impressum | Haftungsausschluß Copyright © 1998-2008 Telefon-Sparbuch